Wie man sich bettet. Schlafmöbel früher und in der Zukunft

Alkoven
Alkoven

(1. bis 4. Klasse, 120-150 min)

Ausgangspunkt sind die Bauernstuben im Heinrich-Sauermann-Haus. Wir starten mit einem Erkundungsgang durch die verschiedenen Räume und fragen uns: Wie lebten die Bewohner der Inseln und Halligen im 17. Jahrhundert, wie schliefen sie? Was verraten uns die Ausstattungen? Wir verfolgen die Entwicklung des Bettes weiter und überlegen uns, wie unser Bett der Zukunft aussehen könnte. Im Atelier werden wir unsere Ideen als Collage oder dreidimensionales Modell umsetzen.


Kosten:
Der Eintritt für Schüler ist kostenlos.
Die Führungen mit Praxisanteil kosten 60,00 €.
1-stündige Führungen zu ausgewählten Themen kosten 40,00 €.

Buchung: 0 461 - 85 29 56

zurück